HGIBO 1/144 Hyakuren

Waehrend am Sonntag bei Iron Blooded Orphans wieder ein riesen Spektakel abgeliefert wurde und mein Hunger auf die neuen Modelle fleissig gestaerkt wurde, habe ich auch mein neuestes Modell beenden koennen.

Es handelt sich dabei um den Hyakuren, einem MobileSuit der von Teiwaz genutzt wird.


Bei diesem Modell habe ich mich das erste Mal daran gewagt, ein paar Aenderungen vorzunehmen.
Die Basis-Knuckles, wurden um ein paar "Wolverinekrallen" erweitert.
Dafuer, dass ich keine Ahnung davon hatte, was ich tat, ist es mir recht gut gelungen.
Es macht auch wirklich Spass so etwas eigenes an ein Standardmodell anzubringen. Eventuell werde ich bei kommenden Modellen auch noch etwas mehr ausprobieren. 
Wir werden sehen...

Mein Modell war urspruenglich ein Customdesign in pinker Farbe, aber ich wollte es mir etwas anders bemalen und habe mich fuer ein dunkles Lila und Blau Schema entschieden.
Auch damit bin ich recht zufrieden.
Was mich allerdings stoert, ist die "Farbabnutzung" welche ich noch gar nicht gut behersche. Zu einem kleinen Teil schiebe ich es auch auf einen falschen Pinsel, da dieser viel zu weich ist, aber der Grossteil wird wohl an meinen Faehigkeiten liegen.
Mit dem Gesamtbild bin ich allerdings zufrieden und er macht sich sehr gut neben dem Gusion.

Somit sind auch schon zwei Modelle der Iron Blooded Orphans Reihe fertig.

Fuer die weiteren Modelle habe ich mir auch eine neue Zange gegoennt.
In Modellbaukreisen in Japan ist die Marke God Hand Tools sehr hoch angesehen und man haelt grosse Stuecke auf deren Zangen.
Bei einem Preis von umgerechnet ca 35 Euro habe ich dann einfach mal zugeschlagen und werde das Teil beim kommenden Modell ausgiebig testen und vergleichen.


Kommentare