Deadpool die Zweite

Vorbereitet durch das Deadpool-Spiel konnte also der Film endlich kommen!
In Japan musste man ja lange darauf warten,
Waehrend "im Westen" schon die BluRays im Umlauf waren, durfte ich hier immerhin den Film "aktuell" im Kino geniessen.


Genau wie beim Spiel sollte auch beim Film jeder Abstand halten, der mit kindischem Faekalhumor und Gewalt nichts anfangen kann.
Der Film glaenzt mit tollen Spruechen, dummen Spruechen, Deadpools geilem Arsch und ein bisschen harte Action dazwischen.
Bei all den Marvel und DC Filmen, die die Kinos zur Zeit regelrecht ueberschwemmen, war Deadpool eine sehr gelungene Abwechslung.
Fuer mich ist es schonmal schoen zu sehen gewesen in einem "Superhelden"-Film etwas Blut zu sehen. Zudem ist Deadpool keiner, der sich selbst zu ernst nimmt.
Sprueche ueber Sprueche, "Kontakt" mit dem Zuschauer und und und... Deadpool weiss was Unterhaltung ist und wie er den Saal zum Lachen bringt.

Die Story bezieht sich zuerstmal auf die Entstehung unseres Antihelden, Sie ist zwar nichts einzigartig ausgefeiltes, aber sie erfuellt ihren Zweck mehr als gut und koennte mich auch zu weiteren Malen anschauen begeistern; spaetestens wenn ich Japan auch irgenwann die BluRay im Verleih landet.

Insgesamt lehne ich mich mal aus dem Fenster und sage: Deadpool ist DIE beste Marvel-verfilmung bis dato und ich freue mich riesig auf eine Fortseztung!

Kommentare