Die gute alte Gesundheit

Heute mal ein Blog abseits von Spielen und Serien.
Seit laengerer Zeit ist meine Gesundheit dauerhaft angeschlagen.
Meine Nieren sind nicht mehr das was sie einmal waren.

Vor Kurzem habe ich mich mal wieder durchtesten lassen um den aktuellen Stand der Dinge zu erfahren.
Leider ist es doch, wie zu erwarten war, mit der Zeit noch schlechter geworden.
Mittlerweile liegt die Funktion der Nieren bei noch ca 23%.
Das klingt zwar extrem, aber ist es nicht. Zumindest nicht ganz so extrem.
Bis 15% kann ich mich noch so ueber Wasser halten; danach aber wird es wohl etwas kritischer.
Dann steht naemlich die Dialyse und/oder Transplantation an.
Laut Arzt kann man damit noch 10-20 Jaehrchen ohne Probleme leben, oder aber die naechste Wintergrippe "zerstoert" den Rest voll.

Die Situation ist an sich nichts Neues, aber die 23% haben mich doch etwas erschuettert, da es sich unter Umstaenden ja auch auf meine Plaene fuer die Zukunft auswirken koennte.
Wie verhaelt es sich mit Japan? Oder allgemein mit dem alltaeglichen Leben ?
Das sind alles Fragen, die mir durch den Kopf schwirren.

In drei Monaten muss ich noch einmal zum Test in die Klinik damit man sieht, wie schnell sich etwas veraendert.
Ich hoffe ja, dass es nicht sonderlich viel aendern wird, aber man weiss ja nie.

Vorerst kann ich nur brav meine Medikamente schlucken und versuchen ein bisschen auf die Nahrung zu achten.

Kommentare