Wecke die Hure in dir

Achievements und Trophies sollten den meisten Gamern ein Begriff sein (ausser man ist nur auf Nintendokonsolen unterwegs)
Kleine oder groessere "Belohnungen" fuer bestandene Aufgaben innerhalb Spielen.

Diese Neuerung, die mit der letzten Konsoengeneration eingefuehrt wurde steh oft zur Diskussion.
Fuer die Einen ist es ein Ansporn gewisse Spiele intensiever und laenger zu spielen, fuer die Anderen besteht kein Reiz und wiederum fuer Andere wird es schon fast zur Sucht und das eigentliche Spiel wird zur Nebensache.

Ich selbst habe mich zu Xbox360-Zeiten eher zu einer Gruppe, die zwischen den "Normalen" und den "Huren" angesiedelt war.
Ich wurde oft angespornt bei Spielen das Maximum an Erfolgen herauszuholen, auch wenn es ab und zu bedeutet hat sich mehr Stress zu geben, als es fuer ein Spiel notwendig waere.
So waren Naechtelange Multiplayersessions mit Gleichgesinnten um ein paar gewisse Erfolge zu holen keine Seltenheit.
Man hat gemeinsam daran gearbeitet, dass jeder in der Gruppe zu den noch fehlenden Erfolgen kommen. Auch alleine sass ich so manches Stuendlein vor der Xbox um diverse nervenaufreibende und/oder zeitraubende Erfolge zu erhaschen.
Wofuer? Eigentlich nur um sich gut zu fuehlen wenn man das schoene "Plopp"-Geraeusch zu hoeren bekam und seinen virtuellen Penis mit den Kollegen zu messen.

Heute habe ich mich da ein bisschen beruhigt, was aber nicht heisst, dass die Trophy/Erfolge-Jagd vorbei ist.
Die groesste Veraenderung ist wohl, dass ich die Erfolge nur noch fuer Spiele einsacken moechte, die mir auch wirklich gut gefallen.

Es gibt nach wie vor ein schoenes Gefuehl wenn man ein tolles Spiel mit denn 1000G(Xbox360) oder der Platin Trophy (PSV/PS4)



Meine PSN-Uebersicht

Durch diverse Seiten kann man natuerlich auch seinen Status verfolgen und auch mit den Freunden teilen kann.
Da ich ueber ein gutes Jahr nicht mehr wirklich Xbox gespielt habe, sieht es dementsprechend auch mager aus und der Erwerb der Vita und der PS4 tun ihr Uebriges zur Stagnation der Gamerscores.


Meine Xbox-Uebersicht

So gesehen kann ich mich nicht mehr wirklich zu den Huren zaehlen, aber auch nicht ganz zu den Normalos.
Mein Platz ist irgendwo dazwischen, bei einem Mix aus Spass und Herausforderung.


Kommentare