Tomb Raider - die Wiedergeburt

Lara Croft kennt man allgemein wohl als starke und immer gelassene Forscherin.
Vom Spielprinzip hat sich in der Serie immer nur recht wenig geaendert.
Nun hat man allerdings ein Reboot des Franchises gewagt und ich bin der Meinung, dass es durchaus gelungen war.
Zudem wurde kurzerhand noch eine "Definitive Edition" fuer die Next-Gen Konsolen (PS4 und Xbox One) herausgebracht, die nocheinmal mehr aufpoliert wurde.



Im Gegensatz zu den bisherigen Tomb Raiders spielt man diesmal eine voellig unerfahrene und vorallem unsichere Lara, die ihren Instinkten noch in keiner weise vertraut.
Diese "unschuldige" Lara wird nun durch einen Schiffbruch auf einer Insel suedlich Japans angespuelt und muss sich vortan durch die Wildniss und seltsame Bewohner durchschlagen.

Hat man Anfangs nichts weiter als einen einfachen Bogen aus Zweigen zur vefuegung, kommt auch mit der Zeit das Gewohnte Arsenal (Pistole, Rifle, Shotgun) dazu.
Worauf man allerdings als Tomb Raider Veteran verzichten muss, sind die fuer Lara gewohnten Doppel-Pistolen.
Auch sonst aendern sich einige Dinge im Vergleich zu den alten Ablegern; so gibt es zwar noch einiges zu entdecken und erforschen, aber die klassischen Kletterpassagen sind doch eher spaerlich gesaeht, was dem Spiel aber nicht unbedingt negativ anzukreiden ist.
Positiv im Vergleich zu den Vorgaengern ist fuer mich die Geschichte, sowie deren Inszenierung.

Obwohl man sich auf einer einzigen Insel befindet, muss man sich nicht vor fehlender Abwechslung fuerchten. Es gibt sehr viele tolle Settings und teilweise wirklich wunderschoene Orte, an denen man einfach nur dastehen und in die Ferne gucken moechte.

Ich finde, dass es ein wirklich gutes Reboot ist, wennauch es einige Schwaechen aufweisst.
Zum Beispiel wird es mir gegen Ende doch ein bisschen zu viel Schiesserei, auch wenn diese immer toll in Szene gesetzt wird.
Manche Graeber haette man auch etwas anspruchsvoller gestlten koennen.

Alles in Allem war es ein tolles Spiel mit einem super Setting, von dem ich mir auch einen weiteren Teil besorgen wuerde, sofern denn einer gemacht wird.

Die verschiedenen Lara Crofts

Kommentare