Weihnachten

Weihnachten ist so gut wie um, aber dieses Jahr wollte einfach keine Stimmung aufkommen.
Zum Einen war natuerlich das "super" Wetter mit verantwortlich, zum Anderen kam es mir auch vor, dass allgemein weniger Weihnachtsmusik/deko etc zu finden war, als bisher (vielleicht aber auch nur meine Einbildung?)

Natuerlich gab es, wie immer, leckeres Essen en masse und man kam mal wieder mit der Familie zusammen.
Die obligatorischen Geschenke durften aber auch nicht fehlen.
Nachdem ich wie so oft mal wieder erstaunt war, was die Kleinen heutzutage alles serviert bekommen und dann aber immernoch nicht zufrieden sind, gab es fuer mich auch ein paar Kleinigkeiten (etwas Schokolade und ein paar Euros) obwohl ich eigentlich von vorne herein gesagt habe, dass ich nichts moechte.

Alles in Allem war es ein eher langweiliges Fest dieses Jahr, was unter Umstaenden auch daran liegt, dass ich meine Zeit liebe in Japan mit meiner Freundin verbracht haette.
Aber mein Visum laesst nach wie vor auf sich warten.
Dieses Warterei macht einen ganz schoen fertig.

Kommentare